A HONEYMOON SPLATTER SHOW  ist eine Zusammenarbeit des Videokünstlers Florian Schaumberger mit der Band The OhOhOhs, und wurde im Rahmen des digitalanalogfestivals12 in der Black Box im Gasteig, München, gezeigt.

 

Den Kern der Arbeit zeichnet die Suche nach einer Visualisierung der elektronischen Livemusik der OhOhOhs aus, mit dem Schwerpunkt ein Konzept zu schaffen, bei dem Bild und Ton ineinandergreifen statt separiert zu funktionieren. Entstanden ist dabei die Sex-Horror-Persiflage A HONEYMOON SPLATTER SHOW, in deren Zentrum ein junges Paar steht, dessen jugendlicher Leichtsinn es eines Nachts in ein verlassenes Stahlwerk treibt. Dort werden die beiden Liebenden nicht nur mit ihrer zügellosen Leidenschaft konfrontiert, ein weiterer ungebetener Gast lässt nicht lange auf sich warten und bringt durch seine perfiden Pläne nach und nach eine ganz andere, schauerliche Seite des Paares zu Tage.

 

 

MIT LISA LOU KUHN, LOTTE VON BREMEN, FELIX VOGL

 

DIGITALANALOG12, GASTEIG MÜNCHEN